Konzerte mit Jordi Savall

Der Tourneeplan von Jordi Savall ist nach wie vor atemberaubend. Hier ein paar Konzerttipps für die nächste Zeit, denn man sollte bei ihm immer rechtzeitig an den Ticketkauf denken.

Wenn man auf den Seiten des Labels Alia vox den Terminkalender von Jordi Savall und seinen Ensembles einsieht, wird einem geradezu schwindelig. Rastlos ist dieser überragende Gambist und Ensembleleiter unterwegs, in Europa und Übersee, mit den unterschiedlichsten Programmen. Da es bei seinen Konzerten immer günstig ist, sich rechtzeitig um Tickets zu kümmern, hier ein paar Tipps für die nächsten Monate:

22. Mai 2019 – Berlin, Philharmonie Kammermusiksaal, Jordi Savall auf den Spuren keltischer Musik, mit dabei einige Weltklassemusiker, darunter auch Andrew Lawrence-King

24. Mai 2019 – Dresden, Frauenkirche, “Hommage an Syrien” im Rahmen der Dresdner Musikfestspiele, mit Jordi Savall und Hespèrion XXI, Musik aus dem jüdischen, muslimischen und christlichen Mittelmeerraum

14. Juni 2019 – Leipzig, Nikolaikirche, Jordi Savall spielt beim Bachfest Leipzig mit Le Concert des Nations das “Musikalische Opfer” von Johann Sebastian Bach